Tier des Monats September

31. August 2017

Celly, Chaya, Curly & Chewbacca

Am 18.08.2017 wurden in Basel im Gundeli Quartier sechs ca. 2 Tage alte Katzenbabys ausgesetzt und in unterkühltem Zustand von uns abgeholt. Da es sich um eine Straftat handelt, haben wir eine Anzeige gegen Unbekannt bei der Polizei eingereicht.

Da die Kitten viel zu früh nach der Geburt von der Mutter getrennt wurden (der Mutter blieb nicht mal Zeit die Nabelschnüre zu entfernen), müssen die Kleinen jetzt mit viel Aufwand von Hand aufgezogen werden. Eine Mitarbeiterin des TbB-Tierpflege-Teams hat sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe angenommen, welche u.a. das Füttern mit Fläschchen alle zwei Stunden beinhaltet.

Zwei der sechs Katzenbabys starben in den vergangenen Tagen, da diese trotz intensiver Pflege zu schwach waren nach der traurigen Vorgeschichte. Die verbleibenden vier Kitten nehmen täglich an Gewicht zu und entwickeln sich prima. Die Fellnasen haben die Augen bereits geöffnet und werden von Tag zu Tag aktiver.

Für eine finanzielle Unterstützung unserer Kätzchen kann unser folgendes Konto für Tiere im Tierheim berücksichtigt werden: Basler Kantonalbank, 4002 Basel, IBAN: CH40 0077 0016 0506 1932 8

Im Namen der Kleinen danken wir Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung.


TIER-VERMITTLUNG

Tier-Vermittlung Tierschutz beider Basel (TbB)

Sind Sie Tierfreund und möchten einem unserer Findel- oder Abgabe-Tiere ein neues Daheim geben?

TIER GEFUNDEN/VERLOREN

Tierfundbüro Tierschutz beider Basel (TbB)

Vermissen Sie ein Tier oder ist Ihnen eines zugelaufen?

SPENDEN

Ihre Spende hilft dem Tierschutz beider Basel (TbB)

Ihre Spende hilft, unsere Findel- und Abgabetiere zu pflegen! Sie können jederzeit online oder mittels Überweisung spenden: 
Tierschutz: PC 40-307438-3
Tierheim-Tiere: PC 40-3294-0