Chap

TierartNagetier
RasseDegu
AlterErwachsen
GeschlechtWeiblich
KastriertNein
EignungGrosses, artgerechtes Gehege
VermittlungsgebührCHF 30.- *
* Die oben erwähnte Vermittlungsgebühr leistet einen Beitrag an die Unkosten des Tierheims, welche diesem durch die bisherige Unterbringung und Betreuung des Tieres erwachsen sind.
Im Tierheim seit10.05.2022

Kurzbeschreibung
Süsses Deguweibchen sucht neues Zuhause

Beschreibung
Die kleine Degu-Dame Chap kam zu uns, da ihr Partner verstorben ist und sucht nun ein schönes Zuhause mit einem artgerechten Gehege und bereits vorhandenen Artgenossen, mit denen sie sich anfreunden kann.

Chap ist der Natur entsprechend etwas zurückhaltend und kommt nicht direkt auf uns Menschen zu, ist aber auch sehr neugierig und traut sich nach anfänglichem Zögern dann doch aus ihrem Versteck, um alles genau zu erkunden und zu begutachten.
Gerne vermitteln wir Chap an erfahrene Degu-Halter, die bereits Degus halten und sich auch mit der Vergesellschaftung dieser kleinen Tiere auskennen. Degus kann man nämlich pärchenweise oder in einer Gruppe halten.
Chap braucht also mindestens einen kastrierten männlichen Partner, aber sie würde auch gerne in eine Gruppe, in welcher die Geschlechter gleich aufgeteilt sind, integriert werden. Das Gehege in Chap`s neuem Zuhause sollte viele Beschäftigungs- und Versteckmöglichkeiten haben. Die ruhige Dame freut sich über viel Einstreu, in welchem sie ihre Tunnel und Wege graben kann, sowie über genügend Klettermöglichkeiten in dem mindestens zwei Meter grossem Gehege.

Wer hat Freude daran, die kleinen Nager beim fröhlich herumwuseln zu beobachten und kann sich vorstellen, Chap ein neues Zuhause zu schenken?

Sie haben Interesse am Tier?
Melden Sie sich bitte umgehendbei uns via Bewerbungsformular. Bitte lesen Sie zuerst alle wichtigen Platzierungskriterien in der Wissensdatenbank aufmerksam durch.

Stiftung TBB Schweiz

Geschäftsstelle
Birsfelderstrasse 45
Postfach 4020 Basel

Tel 061 378 78 78

SPENDEN SIE PER ÜBERWEISUNG

Spendenkonto Tierheim an der Birs:

Stiftung TBB Schweiz
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH28 0077 0254 2381 8200 1

Spendenkonto Tierschutz:

Tierschutz beider Basel
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH75 0077 0016 0502 7357 2

SPENDEN SIE PER TWINT & CC

SPENDEN SIE PER SMS

TBB BZH <Betrag> an die Nummer 488

Beispiel:

TBB BZH 50 an die Nummer 488
Damit gehen CHF 50.- an den TbB.