Orca und Limoncello

TierartVogel
RasseKanarienvogel
AlterErwachsen
GeschlechtUnbekannt
KastriertNein
HaltungPaarhaltung
EignungGrosse, artgerechte Voliere
Vermittlungsgebühr70,- CHF *
* Die oben erwähnte Vermittlungsgebühr leistet einen Beitrag an die Unkosten des Tierheims, welche diesem durch die bisherige Unterbringung und Betreuung des Tieres erwachsen sind.

Kurzbeschreibung
Hübsches Paar sucht ein neues Zuhause

Beschreibung
Orca ist letztes Jahr zu uns gekommen und Limoncello ist seit September 22 bei uns im Tierheim.
Mittlerweile leben die beide zusammen und werden daher auch zusammen vermittelt.
Sie sind eher ruhig und zurückhalten.
Kanarienvögel brauchen viel Raum zum Fliegen, dafür eignen sich große Volieren. Man kann die Vögel auch in Gartenanlagen mit einem beheizten Innenraum halten.
Kanarienvögel leben in Schwärmen und die Einzelhaltung von Kanarien ist deshalb nicht artgerecht. Es sollten deshalb immer Paare angeschafft werden, wobei auch zwei Weibchen miteinander auskommen. Kanarienvögel sind verträglich und lassen sich meist problemlos mit allen Finkenarten, aber auch mit Nymphensittichen oder Wellensittichen halten. Nicht geeignet sind große Vögel. Kanarienvögel sind sehr lebhaft, brauchen viel Bewegung und sollten, wenn sie nicht in großen Volieren gehalten werden, mindestens einmal pro Tag frei fliegen können.

Sie haben Interesse am Tier?
Melden Sie sich bitte umgehendbei uns via Bewerbungsformular. Bitte lesen Sie zuerst alle wichtigen Platzierungskriterien in der Wissensdatenbank aufmerksam durch.

Stiftung TBB Schweiz

Geschäftsstelle
Birsfelderstrasse 45
Postfach 4020 Basel

Tel 061 378 78 78

SPENDEN SIE PER ÜBERWEISUNG

Spendenkonto Tierheim an der Birs:

Stiftung TBB Schweiz
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH28 0077 0254 2381 8200 1

Spendenkonto Tierschutz:

Tierschutz beider Basel
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH75 0077 0016 0502 7357 2

SPENDEN SIE PER TWINT & CC

SPENDEN SIE PER SMS

TBB BZH <Betrag> an die Nummer 488

Beispiel:

TBB BZH 50 an die Nummer 488
Damit gehen CHF 50.- an den TbB.