Robespierre - hat zurzeit Interessenten

TierartKatze
RasseEuropäisch Langhaar
AlterErwachsen
GeschlechtMännlich
KastriertJa
FarbeWeiss
Musterungohne
FelllängeHalblang
HaltungFreilauf
EignungLändliche Gegend, verkehrsarm
Vermittlungsgebühr350.- CHF *
* Die oben erwähnte Vermittlungsgebühr leistet einen Beitrag an die Unkosten des Tierheims, welche diesem durch die bisherige Unterbringung und Betreuung des Tieres erwachsen sind.
Im Tierheim seit14.09.2021

Kurzbeschreibung
Hübscher Kater sucht neues Zuhause

Beschreibung
Robespierre ist ein schöner weisser Kater mit beeindruckenden, zweifarbigen Augen. Die ca. 1-jährige Samtpfote lebt derzeit mit anderen Katzen bei uns im Tierheim und versteht sich gut mit diesen, deshalb könnte man ihn auch als Zweitkatze prima halten. Leider zeigt sich Robespierre derzeit noch etwas zurückhaltend gegenüber uns Menschen, er kann sich nur langsam öffnen. Deshalb braucht der liebevolle Besitzer, die ihm die nötige Zeit geben, um aufzutauen. Sein neues Zuhause sollte eher ruhig sein, für ihn eignen sich Alleinstehende oder ein Pärchen gut dafür. Zusätzlich sollten in seinem neuen Zuhause verschiedene Beschäftigungsmöglichkeiten geboten werden, um ihn bestmöglich auszulasten. Ausserdem wünscht Robespierre sich ein Zuhause mit Freigang, um draussen im Grünen täglich eine Runde spazieren zu gehen.

Sie haben Interesse am Tier?
Melden Sie sich bitte umgehendbei uns via Bewerbungsformular. Bitte lesen Sie zuerst alle wichtigen Platzierungskriterien in der Wissensdatenbank aufmerksam durch.

Stiftung TBB Schweiz

Geschäftsstelle
Birsfelderstrasse 45
Postfach 4020 Basel

Tel 061 378 78 78

SPENDEN SIE PER ÜBERWEISUNG

Spendenkonto Tierheim an der Birs:

Stiftung TBB Schweiz
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH28 0077 0254 2381 8200 1

Spendenkonto Tierschutz:

Tierschutz beider Basel
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH75 0077 0016 0502 7357 2

SPENDEN SIE MIT PAYPAL

SPENDEN SIE PER SMS

TBB BZH <Betrag> an die Nummer 488

Beispiel:

TBB BZH 50 an die Nummer 488
Damit gehen CHF 50.- an den TbB.