Teagen

TierartReptil
RasseBartagam
AlterUnbekannt
GeschlechtUnbekannt
KastriertNein
EignungGrosses, artgerechtes Gehege
Vermittlungsgebühr100.- CHF *
* Die oben erwähnte Vermittlungsgebühr leistet einen Beitrag an die Unkosten des Tierheims, welche diesem durch die bisherige Unterbringung und Betreuung des Tieres erwachsen sind.
Im Tierheim seit07.07.2021

Kurzbeschreibung
Hübsche Bartagame sucht neues Zuhause

Beschreibung
Unsere schöne Bartagame Teagen kam Anfangs Juli zu uns ins Tierheim. Momentan ist er noch etwas zurückhaltend Menschen gegenüber, lässt sich aber problemlos anfassen und präsentiert sich gerne im Terrarium. Mit etwas Geduld und Liebe wird er sich sicherlich bald pudelwohl in Menschennähe fühlen.

Obwohl sich Bartagamen für Anfänger und Terraristik Einsteiger gut eignen, wünschen wir uns für Teagen einen neuen Besitzer der schon etwas Erfahrung mitbringt. Bei der Fütterung muss man mit Teagen nämlich etwas Geduld und Kreativität besitzen, da er nicht immer gerne so fressen möchte wie er sollte.

Geeignete Versteck- und Rückzugsmöglichkeiten im Terrarium sind für Bartagamen ein Muss. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist eine genügend grosse Grundfläche, da sich die Tiere in freier Wildbahn mehrheitlich am Boden aufhalten. Trotzdem benötigen sie jedoch geeignete Klettermöglichkeiten, da viele Bartagamen sich gerne in der Höhe sonnen. Äste mit einem entsprechenden Durchmesser sowie Steine reichen aus. Das Wasserbecken zum Trinken sollte genug gross sein, da Bartagamen in der Regel gerne baden. Auf die Luftfeuchtigkeit (30-40%) ist gut zu achten, da sich Reptilien regelmässig häuten. Bodengrund aus Sand oder ähnlichem Material sowie ein paar Pflanzen im Terrarium sind von Vorteil, da diese die Luftfeuchtigkeit steigern. Teagen liebt die sommerliche Temperatur von durchschnittlich 30° im Terrarium. Den Sonnenplatz (45°) sucht er immer wieder gerne auf, um sich anschliessend im Schatten (25°) wieder abzukühlen. Geeignete Beleuchtung und mehrmaliges, tägliches einsprühen des Terrariums gehören zur Haltung von Bartagamen dazu. Teagen freut sich schon auf seinen neuen Besitzer und sein neues, tolles Zuhause.

Die oben erwähnte Vermittlungsgebühr leistet einen Beitrag an die Unkosten des Tierheims, welche diesem durch die bisherige Unterbringung und Betreuung des Tieres erwachsen sind.

Sie haben Interesse am Tier?
Melden Sie sich bitte umgehendbei uns via Bewerbungsformular. Bitte lesen Sie zuerst alle wichtigen Platzierungskriterien in der Wissensdatenbank aufmerksam durch.

Stiftung TBB Schweiz

Geschäftsstelle
Birsfelderstrasse 45
Postfach 4020 Basel

Tel 061 378 78 78

SPENDEN SIE PER ÜBERWEISUNG

Spendenkonto Tierheim an der Birs:

Stiftung TBB Schweiz
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH28 0077 0254 2381 8200 1

Spendenkonto Tierschutz:

Tierschutz beider Basel
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH75 0077 0016 0502 7357 2

SPENDEN SIE MIT PAYPAL

SPENDEN SIE PER SMS

TBB BZH <Betrag> an die Nummer 488

Beispiel:

TBB BZH 50 an die Nummer 488
Damit gehen CHF 50.- an den TbB.