Zahl der Tierquäler steigt stark

In den letzten 10 Jahren stieg die Anzahl verurteilter Personen wegen Tierquälerei um beinahe das Dreifache

Vor kurzem entdeckten wir den folgenden Artikel: https://bazonline.ch/schweiz/standard/Dreimal-mehr-Anzeigen-gegen-Tierquaeler/story/22824614

Wurden im 2007 lediglich 166 Tierquäler schuldig gesprochen, waren es im 2017 bereits 474. Opfer sind meist Haustiere. Um wenig mehr als das Dreifache stieg in der Zeitspanne von 2007 bis 2016 – die Zahlen für das Jahr 2017 liegen noch nicht vor - die Anzahl der gemeldeten Strafverfahren.

Das Total der gemeldeten Strafverfahren umfasst Verurteilungen, Nichtanhandnahme- und Einstellungsverfügungen sowie Freisprüche.

Für uns unbefriedigend sind die Tatsachen, dass nur 30% der gemeldeten tierquälerischen Straftaten geahndet werden und dass die gesprochenen Urteile meist sehr mild ausfallen.

 

 

 

 


TIER-VERMITTLUNG

Tier-Vermittlung Tierschutz beider Basel (TbB)

Sind Sie Tierfreund und möchten einem unserer Findel- oder Abgabe-Tiere ein neues Daheim geben?

TIER GEFUNDEN/VERLOREN

Tierfundbüro Tierschutz beider Basel (TbB)

Vermissen Sie ein Tier oder ist Ihnen eines zugelaufen?

SPENDEN

Ihre Spende hilft dem Tierschutz beider Basel (TbB)

Ihre Spende hilft, unsere Findel- und Abgabetiere zu pflegen! Sie können jederzeit online oder mittels Überweisung spenden: 
Tierschutz: PC 40-307438-3
Tierheim-Tiere: PC 40-3294-0