Tiervermittlung Reptilien

Siji & Fiji

Kornnattermännchen suchen neues Zuhause

Rasse: Kornnatter
Geschlecht: männlich
Alter: 2015
Wartet seit: 22.02.2017
Eignung: grosses, geeignetes Terrarium

Siji und Fiji  kam im Februar 2017 zu uns ins Tierheim und warten auf ihr "Für-Immer-Plätzchen"

Allgemeines zur Kornnatter-Haltung,

Die Haltung einer Kornnatter gilt als verhältnismäßig leicht und ist auch für Terraristik-Einsteiger eigentlich gut zu meistern. Das liegt vor allem daran, dass Kornnattern in der Regel sehr ausgeglichen, friedfertig und relativ pflegeleicht sind.

Trotzdem ist es sehr wichtig, dass man sich vor der Anschaffung genaustens über die Haltungsbedingungen und die Bedürfnisse des Tieres informiert, denn eine Kornnatter, kann bis zu 20 Jahre alt werden.

Kornnattern sind dämmerungs- und nachtaktive Tiere. Das heißt, dass die Schlangen ihre Beute hauptsächlich ab Einbruch der Abendstunden jagen. Es kann sein, dass Sie ihre Schlange deshalb mal ein oder zwei Tage gar nicht zu Gesicht bekommen.

Die Kornnatter fühlt sich bei Temperaturen um tagsüber 24-28 Grad (örtlich bis 30) und nachts ca.18-20 Grad am wohlsten. 40% - 65% rel. Luftfeuchte sind ausreichend.  2-3x wöchentlich Sprühen mit handwarmem Leitungswasser ist angebracht. Kletteräste und Rinderstücke oder Tontöpfe als Höhlen dürfen natürlich auch nicht fehlen. Das genügend grosse Terrarium sollte daher  mit ausreichend Kletter- und Versteckmöglichkeiten, sowie einem Wassergefäß versehen sein.

Die oben erwähnte Vermittlungsgebühr leistet einen Beitrag an die Unkosten des Tierheims, welche diesem durch die bisherige Unterbringung und Betreuung des Tieres erwachsen sind.

Sie haben Interesse an Siji & Fiji? Hier gelangen Sie zu unseren Online Bewerbungs-Formular

WICHTIG:

Sämtliche Angaben zu Gesundheitszustand, Charaktereigenschaften und Alter von Siji & Fiji wurden nach bestem Wissen und Gewissen vorgenommen, der Tierschutz beider Basel resp. das Tierheim des Tierschutz beider Basel kann jedoch keine Gewährleistung für die Angaben übernehmen!

PLATZIERUNGS-KRITERIEN

Bei der Platzierung unserer Reptilien achten wir unter anderem auf die folgenden Punkte:

  • Die Gehege, Teiche, Aquarien oder Terrarien müssen vor Übernahme des Tieres zur Verfügung stehen und vollständig eingerichtet sein.
  • Wir behalten uns vor, die Gehege, Teiche, Aquarien oder Terrarien vor der Platzierung zu besichtigen. 
  • Reptilien werden nur an Personen abgegeben, die sich vorgängig ein fundiertes Wissen zur Haltung der jeweiligen Art angeeignet haben.
  • Europäische Landschildkröten werden nur in adäquate Aussenhaltung abgegeben.

BITTE BEACHTEN SIE, dass der Entscheid über die Platzierung unserer Reptilien immer im Team gefällt wird. Es kann deshalb sein, dass Ihnen dieselben Fragen von unterschiedlichen Personen gestellt werden.

ÖFFNUNGSZEITEN TIERHEIM

Interessenten können das Tierheim von Montag bis Freitag jeweils von 13.30 bis 16.00 Uhr und Samstag von 13.00 bis 15.00 Uhr ohne Voranmeldung besichtigen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass Tiervermittlungen oder geführte Besuche nur auf Termin stattfinden können sowie gewisse Bereiche zum Schutz der Tiere nicht besichtigt werden dürfen.