Zuhause gefunden: Hunde

Ipome

Scheue Hündin sucht liebevolles Plätzli

Rasse: Labrador
Geschlecht: weiblich
Alter: 23.08.2013
Wartet seit: 25.01.2016
Kastration: ja
Eignung: ruhiger, liebevoller Haushalt
Vermittlungsgebühr: 900.00 CHF
platziert!

Die Labrador Hündin gehört zu einer Gruppe Rassenhunde, die zusammen mit anderen Hunden, aufgrund einer behördlich verfügten Schliessung einer Zuchtstation, umplatziert werden mussten. Der Tierschutz beider Basel hat sich aufgrund des Tierschutzfalles und der Dringlichkeit bereit erklärt, einige Hunde bei sich aufzunehmen.

Ipome ist eine eher zurückhaltende Hündin. Neuen Situationen gegenüber ist sie anfangs sehr scheu und misstrauisch.
Die Hündin ist sehr sozial im Umgang mit ihren Artgenossen.
Wir suchen Menschen, die die vorhandenen Defizite von Ipome erkennen und ihr mit viel Geduld und Liebe zeigen, wie schön das Leben sein kann.
Wir sind uns sicher, das Ipome mit angemessener Eingewöhnungszeit ein toller Familienhund werde kann.

TIER-VERMITTLUNG

Tier-Vermittlung Tierschutz beider Basel (TbB)

Sind Sie Tierfreund und möchten einem unserer Findel- oder Abgabe-Tiere ein neues Daheim geben?

TIER GEFUNDEN/VERLOREN

Tierfundbüro Tierschutz beider Basel (TbB)

Vermissen Sie ein Tier oder ist Ihnen eines zugelaufen?

SPENDEN

Ihre Spende hilft dem Tierschutz beider Basel (TbB)

Ihre Spende hilft, unsere Findel- und Abgabetiere zu pflegen! Sie können jederzeit online oder mittels Überweisung spenden: 
Tierschutz: PC 40-307438-3
Tierheim-Tiere: PC 40-3294-0