Kinder- und Jugendtierschutz

Der Stiftung TBB Schweiz ist es wichtig, Kindern und Jugendlichen Natur- und Tiererlebnisse zu ermöglichen und damit die Mensch-Tier-Beziehung bereits im jungen Alter zu fördern. 

Seit 1995 gibt es unseren PetKids-Club, der den Mitgliedern regelmässig Erlebnisnachmittage zu verschiedenen Themen anbietet. Neben den klassichen Heimtierarten wie Hunde, Katzen und Kleintiere lernen die Mitglieder des PetKids-Clubs auch Wild- und Nutztiere unterschiedlichster Arten kennen.

Programm

Im Tierheim an der Birs finden regelmässig Tierheim-Nachmittage statt. Weitere Anlässe werden extern in der Umgebung Basel durchgeführt. An den Veranstaltungen nehmen jeweils zwischen 10 und 15 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren teil.

Zum Programm im Tierheim gehören beispielsweise Spaziernachmittage mit Tierheimhunden, Einblicke in die Körpersprache des Hundes, Reinigung der Gehege von Kleintieren, Ernährungskunde und Fütterung der Kleintiere, Basteln von Beschäftigungsmaterial für die Katzen und Beobachten dessen Einsatzes, Osterbasteln mit selbst hergestellten Pflanzenfarben, Bedürfnisse der Reptilien erkennen und vieles mehr.

Zu ven Veranstaltungen an anderen Örtlichkeiten gehören ein Besuch der Blindenhundeschule in Allschwil, eine Insekten- und Spinnen-Exkursion mit den Experten des Naturhistorischen Museums, ein Ausflug in den Wald bei Dämmerung, eine Nutztierexkursion zu einer Imkerei und ein Lama-Spaziergang. 

Weitere Informationen finden Sie hier

Eindrücke vom PetKids Club

Jede Hilfe zählt

Spenden Sie schnell und einfach online, via Twint, Kreditkarte oder Paypal-Konto!
Stiftung TBB Schweiz

Geschäftsstelle
Birsfelderstrasse 45
Postfach 4020 Basel

Tel 061 378 78 78

SPENDEN SIE PER ÜBERWEISUNG

Spendenkonto Tierheim an der Birs:

Stiftung TBB Schweiz
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH28 0077 0254 2381 8200 1

Spendenkonto Tierschutz:

Tierschutz beider Basel
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH75 0077 0016 0502 7357 2

SPENDEN SIE PER TWINT & CC

SPENDEN SIE PER SMS

TBB BZH <Betrag> an die Nummer 488

Beispiel:

TBB BZH 50 an die Nummer 488
Damit gehen CHF 50.- an den TbB.