Hundespazierdienst

Die Nase schnüffelt. Die Beine trippeln. Der Schwanz wedelt. Der Hund freut sich.

Raus ins Grüne mit einem der Hunde aus dem Tierheim an der Birs ist entspannend. Die willkommene Abwechslung aus dem Tierheim-Alltag ist für den Hund beglückend – für seine tierfreundliche Begleitung ebenso. Gönnen Sie sich und einem der Hunde ein paar dieser glücklichen Momente in der Natur. Die Schützlinge im Tierheim an der Birs freuen sich auf Sie!

Informationsabende

Um Reklamationen und Unfällen vorzubeugen, ist die Teilnahme an einem Informationsabend zum TBB-Hundespazierdienst für alle Interessierten obligatorisch.

Weitere Voraussetzungen

Hunde dürfen nur von erwachsenen, physisch und psychisch gesunden Personen ab 18 Jahren ausgeführt werden.
Kinder und Jugendliche müssen immer von einer erwachsenen Person begleitet werden. 

Aus Kapazitätsgründen ist die Teilnehmerzahl pro Informationsabend beschränkt. Es werden keine Wartelisten geführt.
Die Termine für die Informationsabende im ersten Halbjahr 2024 sind aufgeschaltet. 

Kosten

Wir erheben einen Betrag von CHF 20.00 als Unkostenbeitrag an Hundespazierausweis und Informationsanlass. Dieser wird Ihnen am Ende des Jahres zurückerstattet, sofern Sie mindestens 5 Hundespaziergänge absolviert haben.
Wir bitten Sie den Betrag am Informationsabend passend in bar mitzubringen oder alternativ per Twint bezahlen. Bitte beachten Sie, dass wir vor Ort kein Wechselgeld anbieten können.

Die Termine für die nächsten Informationsabende finden Sie hier:

Hinweis: In unserem Innenhof sind nur wenige Parkplätze vorhanden, welche für Notfälle oder Kunden, die ein Tier abgeben oder abholen, bestimmt sind. Für Personen des Hundespazierdienstes sind keine Parkplätze unmittelbar vor Ort vorhanden. Bitte besuchen Sie uns mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
 

TBB-Newsletter

Jetzt anmelden und tierisch informiert bleiben!