Gino - hat zurzeit Interessenten

TierartKatze
RasseEuropäisch Kurzhaar
AlterSenior
Geburtsdatum28.03.2012
GeschlechtMännlich
KastriertJa
FarbeWeiss
FelllängeKurzhaar
HaltungFreilauf
EignungLändliche Gegend, verkehrsarm
VermittlungsgebührCHF 350.- *
* Die oben erwähnte Vermittlungsgebühr leistet einen Beitrag an die Unkosten des Tierheims, welche diesem durch die bisherige Unterbringung und Betreuung des Tieres erwachsen sind.
Im Tierheim seit24.06.2022

Kurzbeschreibung
Hübscher Kater sucht ein neues Zuhause

Beschreibung
Gino kam im Juni zu uns ins Tierheim.
Ist ein ruhiger älterer Herr, der seinen Platz in der Katzengruppe gefunden hat. Er respektiert seine Mitbewohner, sucht jedoch nicht ihre Nähe.
Er hat sich so gut in die Gruppe eingefügt, dass er gerne übersehen wird. Er liebt Streicheleinheiten und wartet förmlich darauf, dass er aufgefordert wird, diese doch abzuholen.

Wir suchen für Gino ein ruhiges, neues Zuhause bei einem Pärchen oder Single. Sie sollten gerne Zeit mit ihm verbringen und Freude an ihm haben. Er kann zwar gut alleine sein, möchte jedoch die Gesellschaft seiner neuen Mitbewohner geniessen dürfen. Zudem möchte Gino nach der Eingewöhnungsphase gerne Freigang geniessen dürfen. Da er jedoch nicht sehr verkehrserfahren ist, sollte er künftig ländlich und naturnah wohnen. So sollte seinen Streifzügen nichts im Weg stehen.

Sie haben Interesse am Tier?
Melden Sie sich bitte umgehendbei uns via Bewerbungsformular. Bitte lesen Sie zuerst alle wichtigen Platzierungskriterien in der Wissensdatenbank aufmerksam durch.

Stiftung TBB Schweiz

Geschäftsstelle
Birsfelderstrasse 45
Postfach 4020 Basel

Tel 061 378 78 78

SPENDEN SIE PER ÜBERWEISUNG

Spendenkonto Tierheim an der Birs:

Stiftung TBB Schweiz
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH28 0077 0254 2381 8200 1

Spendenkonto Tierschutz:

Tierschutz beider Basel
Basler Kantonalbank, 4002 Basel
IBAN CH75 0077 0016 0502 7357 2

SPENDEN SIE PER TWINT & CC

SPENDEN SIE PER SMS

TBB BZH <Betrag> an die Nummer 488

Beispiel:

TBB BZH 50 an die Nummer 488
Damit gehen CHF 50.- an den TbB.